Geschichte – Die Entstehung des Ferienhauses


Das Haus wurde im Jahr 1936 von einem Landarbeiter  aus einfachen Feldsteinen massiv gebaut.
Im Keller befand sich ein kleiner Stall in dem eine Kuh zur Selbstversorgung gehalten wurde.
An der Stelle der heutigen Terrasse wurden in den 60er Jahren zwei massive Nebengebäude errichtet. Der damalige Besitzer hat hier Vögel gezüchtet.
Die heutige große Küche bestand damals aus zwei Räumen; der hintere Teil war Vorratskammer, ohne Tür und Fenster.

Im Herbst 2014 hat uns eine Wanderung mit unseren beiden Hunden durch Absberg geführt, wir waren von der tollen Lage des Ortes begeistert!
Da entstand der Wunsch : In solch einem Ort mal ein eigenes Ferienhaus zu besitzen, in dem Hunde
immer willkommen sind und ungehindert springen können.

Der Gedanke ließ uns über Monate nicht mehr los, die Suche begann, und dann war es irgendwann soweit :  Haus mit Garten zu verkaufen!
Im Sommer 2015 konnten wir das Haus dann endlich kaufen, da begann der Rückbau des Innenlebens, das Herrichten des Gartens und der Abriss der beiden Nebengebäude.

Der erste eigene Urlaub fand im Sommer 2016 statt, danach begann die erste Vermietung.